#TheaterCamp 2022 | #TomorrowLand – Wir gestalten Zukunft!

 

 

 

Was?           7 Tage Theaterfreizeit mit Übernachtung

 

Wann?        28. August - 03. September 2022 

 

Wer?           Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren

 

Wo?             Naturfreundehaus Kohlhof, Kohlhof 5; 69198 Schriesheim

 

Kosten?   Die Teilnahme ist kostenlos

 

Wie?            Anmeldungen an info@starkmacher.eu


 Anmeldeschluss ist am 31. Juli 2022

 

Projektleitung und Kontaktpersonen:
Hauke Weber-Liel und Sara Backhaus

 

 

Wir laden Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren ein, für eine Woche in die Welt des Theaters und der Ferienfreizeit einzutauchen.

 

Unter der Leitung von erfahrenen Theatermacher:innen erleben die Teilnehmenden, Künstler:in, Schauspieler:in, Tänzer:in, Musiker:in oder gar Regisseur:in zu sein.

 

Wir beschäftigen uns in verschiedenen Workshops mit dem Leitthema #TomorrowLand - Wir gestalten Zukunft!
Hier sind ins Besondere die Ideen und Fantasien der Teilnehmenden gefragt, die in einer künstlerischen Darstellung münden.
Zur großen Show am letzten Tag laden wir Eltern, Freund:innen und Interessierte ein.

 

Nach den Theaterangeboten am Vormittag gibt es ein vielseitiges Freizeitprogramm. Der Kohlhof und die umliegende Natur bieten viele Möglichkeiten für Abenteuerspiele, Wanderungen, Lagerfeuer und vieles mehr.

 

Unser Küchenteam sorgt für eine ausgewogene und leckere Verpflegung.

Kooperationsbündnis
Das #TheaterCamp ist ein Kooperationsprojekt im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".
Unsere Bündnispartner für dieses Projekt sind:
Starkmacher e. V. | www.starkmacher.eu
Uhland Werkrealschule Mannheim | www.uhland-werkrealschule.de

 


Contes de la valise | Geschichten aus dem Koffer

Zweisprachiger Workshop für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren

jeweils von 15-18 Uhr

 

Dienstag, den  18.10.22

Prisma-Haus, Richard-Wagner-Str. 6, 69121 Heidelberg

inf@theaterpaedagogikvorort.de

Mittwoch, den  19.10.22

Montpellier-Haus, Kettengasse 19, 69117 Heidelberg,

planeix@montpellier-haus.de oder unter 06221.16 29 69

 

 

Kennt ihr Kadog? Überall verbreitet er Angst und Schrecken, denn er ist ein gefürchteter Pirat! Doch eine alte Eule wird ihm gefährlich.. Wie es ihm ergeht, als er eine Schatzinsel im französischen Atlantik erobern will, erzählen wir euch. Danach erfinden wir eine eigene Geschichte! Natürlich spielt sie in Frankreich oder ist davon inspiriert. Was wissen wir schon über das Land oder wie stellen wir es uns vor? Wir spielen, malen und zeigen unsere Geschichte im Kamishibaï Theater. Wenn ihr mögt, könnt ihr eure Geschichte später Kindern in Frankreich erzählen – dann aber nicht auf einem Piratenschiff, sondern über das Internet. Also los, kommt an Bord!

 

Theaterpädagogik vor Ort e. V. bietet interdisziplinäre szenische Arbeitsformen an, die die Kommunikation und Interaktion im kulturellen und sozialen Umfeld fördern.

 

Konzept, Musik und Theaterpädagogik: Nelly Noack, Wiebke Weinbrenner und Rodrigo Pozo (TpvO e. V.), Milena Lachmanowits und Serge Bolze (L’Engrainé).

 

Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung im Programm Nouveaux horizons.