Kreation

Wir entwickeln ein Tanztheater-Stück mit dem Titel IM FLUSS | AU COURANT und bringen eine experimentelle Kreation auf die Bühne. „Im Fluss“ kann vieles sein, zum Beispiel unsere Sichtweise auf das Leben in unterschiedlichen Lebensphasen. Es gibt Dinge, die sich ständig verändern, aber auch solche, die sich wiederholen wie der Lauf der Generationen. Das Wasser im Wasserkreislauf ist ständig in Bewegung und wechselt von einem Zustand in den nächsten. Es ist lebenswichtig, kann aber auch zerstörerische Kraft entwickeln. Zu diesen Themen forschen wir und finden Szenen für unser Stück – dabei nutzen wir auch die Musik als Inspiration, die extra zum Thema Wasser komponiert wird.

 

 

Hier hinterlegen wir im Verlauf der Kreation Fragebögen, erste Ergebnissicherung, Etappenziele und Impressionen aus dem Schaffensprozess.

Das Orchester EIC, l’Ensemble instrumental des Cévennes +++ in Vorfreude auf die Komposition zum Thema Wasser und die erste Probe nach dem Lockdown +++
Das Orchester EIC, l’Ensemble instrumental des Cévennes +++ in Vorfreude auf die Komposition zum Thema Wasser und die erste Probe nach dem Lockdown +++